Joker: Folie à Deux – Wahnsinn mal zwei im ersten Trailer zum Film

2019 brachte der Regisseur Todd Phillips mit "Joker" eine auf den ersten Blick etwas ungewöhnliche Inszenierung der Entstehungsgeschichte von Gothams wohl bekanntesten Schurken ins Kino. Der Film kam bei den Zuschauern aber dennoch (oder gerade deswegen) ziemlich gut an und so wundert es nicht, dass im Herbst ein zweiter Teil folgt. Joker: Folie à Deux verdoppelt den Wahnsinn dann sogar, wie jetzt der erste Trailer zeigt.

Phoenix‘ Joker bekommt endlich seine Harley

Für den Film schlüpft erneut Joaquin Phoenix in die Rolle von Arthur Fleck, der aufgrund mehrerer schicksalhafter und tragischer Ereignisse in seinem Leben nach und nach den Verstand verliert und schließlich die Identität des Jokers, also Gotham Citys späteren Superschurken Nummer 1 und Erzfeind Batmans, annimmt. Seit dem Ende des ersten Films sitzt dieser aber zunächst einmal in einer Nervenheilanstalt fest.

Wie es in "Folie à Deux" nun weitergeht, lässt bereits der Titel erahnen, denn: Der aus dem Französischen stammende Begriff bedeutet wortwörtlich "Wahnsinn zu zweit" und beschreibt eine psychotische Störung, bei der zwei eng verbundene Personen ähnliche wahnhafte Vorstellungen oder auch Halluzinationen miteinander teilen.

Im Film ist es nun die Psychiaterin Harleen Quinzel (gespielt von der Pop-Sängerin Lady Gaga), die Arthurs Charisma, aber auch seinem Wahn verfällt – und schließlich ihren Werdegang zu Harley Quinn antritt.

Zur weiteren Besetzung des Films gehören neben Joaquin Phoenix und Lady Gaga und anderem noch Zazie Beetz, Catherine Keener, Brendan Gleeson, Ken Leung und Steve Coogan. Regie führt erneut Todd Phillips. Joker: Folie à Deux startet am 3. Oktober 2024 in den deutschen Kinos.


Title: Joker: Folie à Deux – Wahnsinn mal zwei im ersten Trailer zum Film
URL: https://winfuture.de/videos/Film-TV/Joker-Folie-Deux-Wahnsinn-mal-zwei-im-ersten-Trailer-zum-Film-26171.html
Source: WinFuture News
Source URL: https://winfuture.de/
Date: April 10, 2024 at 07:48PM
Feedly Board(s): Technologie